Schlagwort-Archive: Prosa

»Der Neiding 6 – Schwertzeit«

Heute beendete ich den sechsten Teil von »Der Neiding«. Der letzte Satz im letzten Band. Nach acht Jahren ist die große Geschichte von den Brüdern Arbogast und Farold, die zugleich die Geschichte vom Sachsenkrieg, dem Aussterben des alten Glaubens und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Neiding 6

 Die Arbeit am sechsten und abschließenden Teil vom Neiding neigt sich ihrem Ende entgegen. Noch drei Kapitel sind zu bearbeiten, eines davon muss fast komplett neu geschrieben werden, dann kann das Manuskript ins Korrektorat und Lektorat. Seit dem letzten Band … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hand-Werk

Nach zwei Wochen der Planung habe ich mich nun an die Überarbeitung vom letzten Teil des »Neidings« begeben. Eine klare, schlichte Sprache verwenden und eine reduzierte Handlung, wodurch das Historische etwas Parabelhaftes und Zeitloses bekommt. Dadurch wird es zweitrangig, wie weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

GEGEN UNENDLICH. Phantastische Geschichten – Nummer 3

Rechtzeitig zum Fest erscheint die Weihnachtsausgabe von »GEGEN UNENDLICH. Phantastische Geschichten«. Besonders freue ich mich, diesmal WordPress-Kollegen Christian Weis als Gastautoren begrüßen zu dürfen. Ich bin mit einer neuen Erzählung aus dem Bereich der historischen Phantastik vertreten. »Der Geisterfotograf« spielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Neuerscheinungen, Phantastik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

»Bulpingtonismus-Blupismus«

In der aktuellen Ausgabe des Quarber Merkur findet sich ein Interview mit dem von mir sehr geschätzten Boris Strugatzki, der leider im letzten Jahr verstorben ist. Darin äußert er sich über die Anziehungskraft, die der Realismus auf ihn und seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Digitale und die Flüchtigkeit

Ich schreibe gerade an einer Erzählung für die Dezemberausgabe von GEGEN UNENDLICH. Neben der Freude an der kurzen Form, die eine Abwechslung zur Arbeit am Roman darstellt, genieße ich das Schreiben von Hand. Ein Notizheft und ein Stift, nichts weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

GEGEN UNENDLICH. Phantastische Geschichten – Nummer 2

Die zweite Ausgabe von »GEGEN UNENDLICH« ist fertig und wurde heute an den Handel ausgeliefert. Es sind wieder recht unterschiedliche Erzählungen phantastischer Natur dabei. Ich bin mit meiner bislang einzigen Raumschiffsgeschichte vertreten. Die Ausgabe steht schon hier zum Download bereit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Phantastik, Science -Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Lust des Fabulierers

In seinem Vorwort zu »Der Name der Rose« schreibt Umberto Eco, dass es heutzutage der Trost des homme de lettres sei, wieder schreiben zu dürfen aus reiner Liebe zum Schreiben. 1968 war ihm ein Buch aus der Feder eines Abbé … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar