Schlagwort-Archive: Gedanken

Informationen

Bereska schrieb in seinen Kolberger Heften von der Informationsflut des Radios. Knapp vierzig Jahre ist das nun her, und mutet schon nostalgisch an. Ich frage mich, ob wir heutzutage einen Scheitelpunkt erreicht haben, wo die Menge der auf uns einströmenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

AOK

Früher galten Krankheiten als eine Strafe Gottes für ein nicht gottgefälliges Leben, heute als eine Konsequenz eines nicht vorbildlich gesunden Lebensstils. Alter Wein in neuen Schläuchen.

Veröffentlicht unter Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Digitale und die Flüchtigkeit

Ich schreibe gerade an einer Erzählung für die Dezemberausgabe von GEGEN UNENDLICH. Neben der Freude an der kurzen Form, die eine Abwechslung zur Arbeit am Roman darstellt, genieße ich das Schreiben von Hand. Ein Notizheft und ein Stift, nichts weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar