Archiv der Kategorie: Literatur

»Der Neiding 6 – Schwertzeit«

Heute beendete ich den sechsten Teil von »Der Neiding«. Der letzte Satz im letzten Band. Nach acht Jahren ist die große Geschichte von den Brüdern Arbogast und Farold, die zugleich die Geschichte vom Sachsenkrieg, dem Aussterben des alten Glaubens und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Zukunft des Schreibens …

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Der Neiding 6

 Die Arbeit am sechsten und abschließenden Teil vom Neiding neigt sich ihrem Ende entgegen. Noch drei Kapitel sind zu bearbeiten, eines davon muss fast komplett neu geschrieben werden, dann kann das Manuskript ins Korrektorat und Lektorat. Seit dem letzten Band … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Amazon und das Selfpublishing

Das größte Versprechen, was vor einigen Jahren von den neuen digitalen Formaten ausging, war das Aufbrechen alter Strukturen, verbunden mit der Hoffnung, dass es besser werden würde. Besser für den Leser. Und besser für die Verfasser. Wo bis dahin der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Die letzten Wochen …

… des Jahres erweisen sich als sehr produktive Zeit. In wenigen Tagen erscheint die Nummer 9 von GEGEN UNENDLICH, in der meine Erzählung »Analoge Tendenzen« zu finden sein wird. Eine Kurzgeschichte aus dem Jahr 2005, die für die Ausgabe noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Literatur, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hand-Werk

Nach zwei Wochen der Planung habe ich mich nun an die Überarbeitung vom letzten Teil des »Neidings« begeben. Eine klare, schlichte Sprache verwenden und eine reduzierte Handlung, wodurch das Historische etwas Parabelhaftes und Zeitloses bekommt. Dadurch wird es zweitrangig, wie weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

»Urd«

Es ist geschafft! Gestern habe ich das letzte Kapitel von »Urd« beendet und ins Korrektorat gegeben. Die Veröffentlichung steht also kurz bevor. Ich freue mich sehr darüber und möchte mich für die vielen freundlichen Leserkommentare und interessierten Rezensionen im Netz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

pandora

Beim Durchforsten meiner Sammlung von Literaturmagazinen aus den letzten fünfundzwanzig Jahren, die sich in allen Formen, Größen und Farben in den Regalbrettern und Ordnern tummeln, manche regional beschränkt und nur bei ausgewählten Läden und Copyshops erhältlich, manche sogar mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Phantastik, Science -Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwielicht Classic und GU Nr. 5

In der aktuellen Ausgabe von »Zwielicht Classic« bin ich mit meiner Erzählung »Der Geisterfotograf« vertreten. Ich freue mich über die Publikation in der von Michael Schmidt herausgegebenen Reihe, wundere mich aber immer noch ein wenig darüber, mich in einem Horrormagazin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, GEGEN UNENDLICH, Literatur, Neuerscheinungen, Phantastik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

GEGEN UNENDLICH. Phantastische Geschichten – Nummer 4

Mittlerweile ist die vierte Ausgabe unserer Phantastikreihe »GEGEN UNENDLICH« erschienen. Diesmal konnten wir für das Coverbild Lothar Bauer gewinnen, der in der Szene seit langem als sehr produktiver Illustrator bekannt ist. Es ist wieder eine spannende und hochwertige Mischung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Literatur, Neuerscheinungen, Phantastik, Science -Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

»Der Neiding 4 – Winter« veröffentlicht

Der vierte Teil von »Der Neiding« ist fertig und wird in den nächsten Tagen an die Händler ausgeliefert. Somit dürfte er auf den letzten Drücker wie angekündigt noch in diesem Monat bei amazon & Co erhältlich sein. Bei neobooks steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Neiding 4 – Winter

      Die Arbeit am vierten Teil von »Der Neiding« ist fast abgeschlossen. Seit einer Woche befindet sich der Text im Lektorat, während ich noch etwas am letzten Kapitel feile. Mittlerweile ist das Ende der Reihe in Sicht: ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hand in Hand

SharedWorlds

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Digitale und die Flüchtigkeit

Ich schreibe gerade an einer Erzählung für die Dezemberausgabe von GEGEN UNENDLICH. Neben der Freude an der kurzen Form, die eine Abwechslung zur Arbeit am Roman darstellt, genieße ich das Schreiben von Hand. Ein Notizheft und ein Stift, nichts weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEGEN UNENDLICH, Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Ich reite heim und gehe nirgendwo hin.“

Vor einigen Monaten bin ich auf ein Mammutprojekt des S.Fischer-Verlags aufmerksam geworden, der zu seinem 125jährigen Verlagsbestehen im Jahre 2011 die Isländersagas neu übersetzt hat. Vier dicke Bände sind es geworden und sie haben es in sich. Befreit vom ideologischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aktuelles

Nachdem ich nun einige Wochen die Finger von der Tastatur genommen habe, begann ich vor einigen Tagen mit dem vierten Band vom Neiding. Wie immer nach einer kurzen Pause verspüre ich eine Freude, wie wenn man heimkommt: die Charaktere, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Literatur, Neuerscheinungen, Phantastik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Abschied von Bleiwenheim

Nachdem vor einigen Monaten bei p.machinery die gesammelten Werke von Hubert Katzmarz erschienen sind, folgt nun mit »Abschied von Bleiwenheim« ein Gedenkband mit Erzählungen von Kollegen, Freunden und Weggefährten. Mit ihnen wird dem Autor düsterer Phantastik ein literarischer Nachruf bereitet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Phantastik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Extimes: 6

Ein hochbeiniger Igel eilt durch den dunklen Garten. Im Schein der Laterne folgt ihm sein kugeliger Schatten, bevor er sich unter dem Zaun hindurchdrückt und die Straße überquert. Das Waschen der Lammleber, die wie ein geöffnetes Buch in den Händen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Extimes, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Friedlos

Der dritte Teil meines historischen Romans »Der Neiding« ist fertig und wird an die Händler ausgeliefert. Auf neobooks steht das eBook schon zum Download bereit. »Friedlos« fällt in eine Zeit großer politischer Umwälzungen (wie man heute sagen würde) und kriegerischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Historisches, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Lust des Fabulierers

In seinem Vorwort zu »Der Name der Rose« schreibt Umberto Eco, dass es heutzutage der Trost des homme de lettres sei, wieder schreiben zu dürfen aus reiner Liebe zum Schreiben. 1968 war ihm ein Buch aus der Feder eines Abbé … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Neiding 3 – Friedlos

Heute habe ich die Überarbeitung des letzten Kapitels beendet. Der dritte Teil hat etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als eingeplant, ist dafür aber auch ein wenig dicker als sein Vorgänger geworden. Jetzt geht das Manuskript ins Lektorat, und wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tschick

»Die Welt ist schlecht und der Mensch ist auch schlecht. Trau keinem, geh nicht mit Fremden. Das hatten mir meine Eltern erzählt. Und das Fernsehen erzählt es auch. Und vielleicht stimmte das ja auch, und der Mensch  war zu 99 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Die Heinzelmännchen der Literatur

Der Übersetzerverband VdÜ kritisiert die schlechte Bezahlung der Übersetzer in Deutschland (siehe hier und hier). Beim Lesen der vom VdÜ kritisierten Punkte möchte man ausrufen: »Willkommen im Boot, liebe Übersetzer!« Zwar gibt es bei uns Autoren in schöner Regelmäßigkeit reißerische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

GEGEN UNENDLICH: Sondernummer gratis

Heute ist die Sondernummer von GEGEN UNENDLICH  erschienen. Von mir ist die Erzählung „Dienstag, zwölf Uhr“ dabei. Daneben finden sich noch vier weitere, sehr schöne Erzählungen. Die Sondernummer von GU steht fast überall im Handel zum kostenlosen Download bereit. Silke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigenes, GEGEN UNENDLICH, Literatur, Phantastik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Autor und die sozialen Netzwerke

Noch vor wenigen Jahren war es gerade mal üblich, dass ein Autor eine eigene Homepage besaß. Mittlerweile ist in dieser Hinsicht stark aufgerüstet worden. Fast jeder Autor heutzutage ist auf twitter, Google+ und facebook vertreten, um sozial für sich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Zettelkasten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare