Extimes: 5

Die Ruhe eines Sonntagvormittags auf dem Weg zum Bäcker. Die noch ofenwarmen Brötchen in der Tüte. Auf dem Rückweg teilen wir uns ein Schokoladencroissant und haben unser Frühstück auf dem Bürgersteig.

Die sonnenbeschienen Lavendelsträucher hängen voller Hummeln, die ihre rundlichen Gestalten auf den langstieligen Blüten balancieren.

In jeder Straße Mädchen, die ihre Handys wie eine kleine Gottheit vor sich hertragen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Extimes abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s