Weberknecht

002 (3)Letztes Jahr ließ sich ein Weberknecht in unseren Erdbeersträuchern nieder. Da ich den Sommer über gerne auf dem Balkon schreibe, bekam ich ausreichend Gelegenheit, dieses Tier zu beobachten. Viel passierte nicht. Eigentlich saß es meistens nur rum. Aber es blieb unseren Balkonfrüchten (und den zahlreichen Blattläusen) sehr lange treu. Zwischendurch verschwand das Spinnentier irgendwohin, kehrte aber immer wieder zurück. Bis es Winter wurde. Die Erdbeersträucher wurden zurückgeschnitten und trieben in diesem Frühjahr wieder aus. Seit einer Woche bevölkert wieder ein Weberknecht den Blumenkasten, diesmal brachte er gleich noch Verstärkung mit. Jetzt sitzen sie zu zweit auf den Blättern unserer Erdbeersträucher und rühren sich nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Natur, Schnappschüsse abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Weberknecht

  1. Christian Weis schreibt:

    Bei uns im Keller vermehren sie sich ein bisschen schneller. 😀

  2. Christian Weis schreibt:

    Keine Chance!
    In unserem Keller residiert seit Jahrzehnten eine alteingesessene Weberknecht-Dynastie. Die betreiben dort inzwischen sogar weberknechtarchäologische Studien über ihre Vorfahren. 😀
    Wir können ja in 25 oder 30 Jahren nochmal darüber sprechen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s